Kreisverband Deggendorf
Kreisverband Deggendorf
FDP Kreisverband gegen Bildung eines Heimatministeriums
 
Der FDP  Kreisvorsitzende Heinz Pollak ist gegen den Vorschlag der CSU ein Heimatministerium einzurichten. Pollak hat in einem Brief an die FDP Minister Zeil und Dr. Heubisch darauf hingewiesen, dass Bayern kein Heimatministerium brauche und er es begrüßen würde, wenn die FDP dies auch strikt ablehnt. Es gäbe im Freistaat bereits genügend Minister und Staatssekretäre, die sich um diese Aufgabe annehmen können. Vor ein paar Jahren habe der CSU Zukunftsrat noch vorgeschlagen, Niederbayern solle sich lieber an Tschechien oder Österreich orientieren und nun erfolgt die Kehrwende, indem man ein Ministerium errichtet, das kein Mensch braucht, so Pollak. Das hierfür benötigte Geld für die Errichtung, Einrichtung, für Minister-und Angestelltengehälter sollte lieber sinnvoll in den Infrastrukturaufbau der Grenzregionen fliessen.
 

FDP Kreisverband Deggendorf

Die liberale Kraft für Deggendorf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FDP Kreisverband Deggendorf

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.